Teilkasko

Mit einer Teilkasko-Versicherung werden auch Marderschäden, Diebstahl aus dem KFZ und Brand versichert. Die Teilkaskoversicherung bietet Leistungen, die weit über denen einen klassischen Haftpflichtversicherung liegen. Mit einer Vollkasko-Versicherung werden auch selbst verursachte Unfallschäden vom Anbieter übernommen. Für welchen Autofahrer sich welche Kaskoversicherung lohnt und wie Sie viel Geld sparen können, das erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Sie haben hier die Möglichkeit die besten Tarife auf Haftpflicht, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung zu vergleichen und den leistungsstärksten Anbieter zu erhalten.

LEISTUNGEN EINER TEILKASKOVERSICHERUNG

teilkasko

Teilkasko

Mit einer Teilkaskoabsicherung erhalten Autofahrer Leistungen, die über dem Leistungsumfang einer Auto-Haftpflichtversicherung hinaus gehen. Die Leistungen einer klassischen Haftpflicht sind im Rahmen der Teilkasko-Versicherung immer mitversichert. Darüber hinaus stehen folgende Leistungen im Sortiment:

  • Marderbiss mit Folgeschäden ist im Komforttarif mitversichert
  • Explosion, Einbruchteilediebstahl, Raub und Diebstahl ist versichert
  • Glasbruchschäden, Kurzschluss, Schmorschäden und Blitzschlag
  • Hagel, Sturm und Überschwemmung steht im Versicherungsschutz
  • Zusammenprall mit Haarwild ist immer dann versichert, wenn sich das Auto in Bewegung befunden hat

Eine Teilkaskoversicherung wird immer dann empfohlen, wenn es sich um ein mittelaltes Fahrzeug mit einem bestimmten Restwert handelt. Neuwagen sollten grundsätzlich mit einer Vollkasko-Versicherung abgesichert werden. Sie haben hier die Möglichkeit die Preise und Leistungen sowohl der klassischen KFZ-Haftpflichtversicherung als auch der Vollkasko- und Teilkaskoversicherung gegenüber zu stellen und zu vergleichen.

AUTO-VERSICHERUNGEN MIT HOHEN KOSTENUNTERSCHIEDEN

Die Untersuchungen von Verbraucherinstituten zeigen immer wieder, dass Versicherten mit einem Wechsel sehr viel Geld sparen können. Das gilt nicht nur bei der Teilkasko, auch inmitten der KFZ-Versicherungen wie dem Vollkaskoschutz und der herkömmlichen KFZ-Haftpflichtversicherung liegen die Beitragserleichterungen auf einem sehr günstigen Niveau. Experten im Bereich der Fahrzeug-Versicherung haben eine Erleichterung von mehr als 60 Prozent ausmachen können. Weitere Informationen rund um die KFZ-Versicherung, der Schadensfreiheitsklasse SF und den Schäden können Sie immer auch unter der Rubrik News in Erfahrung bringen.

DAS BEITRAGSNIVEAU DER TEILKASKOVERSICHERUNGEN IM STIFTUNG WARENTEST

Auch das Verbraucherinstitut Stiftung Warentest beschäftigt sich mit dem Thema Autoversicherung und analysiert in erster Linie die Beiträge in einem Vergleich. Geprüft werden die Auto-teilkaskoHaftpflichtversicherung, die Teilkasko-Versicherungen und die Vollkasko-Versicherung. Gemessen wird das jeweilige Beitragsniveau für einen 20 Jahre alten Autofahrer. Das Beitragsniveau folgender KFZ-Versicherungen ist demnach weit besser als der Durchschnitt:

  • Allsecur Basis
  • Allsecur Komfort
  • Allsecur Premium
  • Alte Leipziger compact
  • DA Deutsche Allg. Komfort
  • Europa Basis
  • Hannoversche
  • Huk24 Basis
  • Huk24 Classic
  • Huk-Coburg Allg. Basis
  • Huk-Coburg Allg. Classic
  • Spark. DirektVers. AutoBasis
  • Spark. DirektVers. AutoPlusProtect
  • WGV Basis

Nicht Gegenstand der Untersuchung ist das Leistungsniveau für das Fahrzeug. Kommt es zu Schäden rund um das Auto, dann übernimmt der beste Teilkasko- Anbieter eine Deckungssumme von 100 Millionen Euro. Pro Person übernimmt die Teilkaskoversicherung eine Kostenerstattung in Höhe von 12 Millionen Euro.

WAS DIE VOLLKASKO-VERSICHERUNGEN LEISTUNGEN

Im Gegensatz zur herkömmlichen Teilkaskoversicherung bietet einen Vollkaskoversicherung noch mehr Leistungen. Die Berechnungsgrundlagen ergeben sich aus der Schadensfreiheitsklasse SF und der Selbstbehalte der versicherten Kunden. Die Leistungen eines Volllkaskoschutzes umfassen insbesondere:

  • Versicherungsschutz für das Auto auch bei Vandalismus bzw. mutwilliger Beschädigung
  • Folgeschäden bei Marderbiss nicht nur im Komforttarif (wie beim Teilkaskoschutz)
  • Umfasst Leistungen der Haftpflichtversicherung und der Teilkaskoabsicherung
  • Selbstverschulden, Fahrerflucht und Ausfalldeckung bei Schäden

Das Fahrzeug und der Fahrzeug-Halter können im Vergleich zur Haftpflicht und zur Teilkasko noch umfassender abgesichert werden. Die Vorteile ergeben sich vor allem für Neuwagen und gute erhalten Gebrauchtwagen. Welche KFZ-Versicherung die passende für Sie ist, das können Sie auch in unserem Versicherungsvergleich ermitteln.

KUNDENBEFRAGUNG DER KFZ-VERSICHERUNGEN BEI DISQ

teilkaskoDie Fachleute des Deutschen Institutes für Service-Qualität befragen die Kunden der größten Autoversicherungen und ermitteln ein anschließendes Rating. Notwendig sind mindestens 100 Kundenmeinungen. So ergibt sich folgendes Rating:

  1. DEVK 82,2
  2. HUK-Coburg 81,4
  3. ADAC 78,4
  4. VHV 73,7
  5. Württembergische 73,1
  6. Kravag Versicherung 72,9
  7. Gothaer 72,2
  8. SV Sparkassen Versicherung 71,4
  9. Zurich 71,1
  10. R+V 70,5
  11. Allianz 69,5
  12. LVM 67,2
  13. Signal Iduna 64,9
  14. HDI 63,7
  15. Axa 63,4
  16. AachenMünchener 63,3
  17. Ergo 63,1

Es handelt sich um einen übergreifenden Vergleich, der vom Nachrichtensender NTV in Auftrag gegeben worden ist. Es erfolgt keine Unterscheidung zwischen der Teilkasko-, Vollkasko- und Haftpflichtversicherung.

TEILKASKO IST GUTER KOMPROMISS

Die Leistungen einer Teilkasko-Versicherung liegen zwischen denen einer Haftpflichtversicherung und einer Vollkaskoversicherung. Das gleich gilt im Rahmen der Versicherungsbeiträge. Wer jedoch sein Auto umfassender absichern lassen möchte, der sollte auf einen Vollkaskoschutz setzen. Beiträge lassen sich mit einfachen Mitteln mindern. Wer eine Selbstbeteiligung im Versicherungsvertrag vereinbart, der kann viel Geld sparen. Das gilt auch bei einer jährlichen Zahlweise. Auch hier können Sie die Angebote der Teilkasko, der Vollkasko und der Haftpflichtversicherung für das Auto vergleichen.