TEILKASKO HAGELSCHADEN

hail-189519_1920

Laut einer neuen Studie, wird Hagel bis zum Jahr 2050 um 60 Prozent zu nehmen. Grund für die Zunahme ist sicherlich der Klimawandel. Ein Hagelschaden am Auto ist nicht nur ärgerlich sondern in den meisten Fällen sehr teuer. Immer stellt sich die Frage, welche Kosten die Teilkaskoversicherung übernimmt und welche nicht. In den folgenden Zeilen wollen wir klären, warum ein Gutachter herangezogen wird und warum es sinnvoll sein kann, ein Video vom Hagelschauer zu machen.

Eine Teilkaskoversicherung bietet einen ausgewogenen Versicherungsschutz, gleichzeitig sind die Preise sehr viel stabiler als beim Vollkaskoschutz.

HAGELSCHADEN AM AUTO

Generell kann gesagt werden, dass die Teilkasko alle Schäden durch Hagel übernimmt. Damit gemeint sind alle direkte und indirekten Schadensmodelle. So werden Dellen im Blech und selbst Glasschäden bezahlt. Besitz der Versicherte eine Garage, wird geprüft, ob der Versicherungsnehmer seiner Sicherungspflicht nachgekommen ist. Es wird hier geprüft, ob der Schaden hätte vermieden werden können. Nur ein Schadensermittler der Versicherung (Gutachter) kann hier eine Entscheidung treffen.

Jetzt Vergleich anfordern >

SELBSTBETEILIGUNG BEACHTEN

Die meisten Teilkasko-Versicherten haben eine Selbstbeteiligung mit der KFZ-Versicherung vereinbart. Kommt es zu einem Schaden, muss der Selbstbehalt gezahlt werden. Selbstbeteiligungen senken das wirtschaftliche Risiko des Anbieters (Versicherungen). Daher wird der Beitrag günstiger. Bei kleinen Schäden, kommt die Versicherung nicht für den Schaden auf sonder der Versicherte selbst.

LEISTUNGEN DER HUK-COBURG

Im Punkt der Leistungen und Erstattungen unterscheiden sich die KFZ-Versicherer nur sehr wenig unter einander. Doch bei der HUK, kann auf vielen Wegen ein Schaden gemeldet werden. Neben der schriftlichen Form per Brief und Fax, können Schadensfälle auch per Telefon und Internet gemeldet werden. So werden diese schneller erfasst und können besser reguliert werden.

WAS PASSIERT BEI TOTALSCHADEN

Ein Totalschaden ist bei Hagelfall nicht unwahrscheinlich. Denn wenn die gesamte Fläche des Autos beschädigt ist, kann es zu einem wirtschaftlichen Totalschaden kommen. Es lohnt sich nicht mehr den Schaden zu reparieren. Die Versicherung zahlt in diesen Fall den Wiederbeschaffungswert für ein gleichwertiges Fahrzeug. Unserer Tester haben festgestellt, dass viele Anbieter zu wenig als Wert angeben. Daher sollte der genauer Wert durch unabhängige Wertermittler festgestellt werden. Erfahren Sie auch mehr zu den Kosten einer Teilkasko für Ihr Auto.

HAGELSCHADEN RICHTIG MELDEN

Damit der Versicherungsschutz nicht verloren geht, muss der Schaden unverzüglich gemeldet werden. Auch darf beim Schadenshergang nichts ausgedacht werden. Gutachter erkennen sehr schnell, ob der Schaden absichtlich herbeigeführt wurde oder nicht. Der Versicherungsschutz besteht im der Regel eh für Deutschland und Westeuropa.

WERKSTATTBINDUNG ODER AUSZAHLEN LASSEN

Durch eine Werkstattbindung spart der Versicherte viel Geld. Denn die Versicherungsprämie wird dadurch merklich gesenkt. Schäden müssen dann in dieser Werkstatt repariert werden, wenn diese über die Versicherung abgerechnet werden sollen. Viele Verbraucher entscheiden sich daher eher für eine Auszahlung der Summe. Der Schaden wird in aller Regel nicht repariert. Nicht reparierte Schäden durch Hagel müssen bei einem Eigentümerwechsel angegeben werden. Mehr zum Thema Steinschlag erfahren Sie auch auf diesem Bericht.

WER ÜBERNIMMT KOSTEN BEI MIETAUTO

Bei einem Mietauto sieht die Haftungsfrage für die Reparatur ganz anders aus. Denn der Mieter muss hier für die Schäden alleine aufkommen, sofern keine Vollkaskoversicherung abgeschlossen wurde. Meist ist eine Selbstbeteiligung in Höhe von bis 1000 Euro vereinbart. Kommt es zu einem Sturm-oder Hagelschaden, muss diesen Eigenanteil laut Vertrag übernommen werden. Die Großanbieter Hertz und Avis verzichten auf eine Selbstbeteiligung. Sinnvoll ist der Abschluss einer Zusatzversicherung gegen Unwetterschäden. Auf unserem Fachportal können Sie sich über alle Testergebnisse, Anbieter und Tarife informieren.

Jetzt Vergleich anfordern >